Beratung
Planung

Verlegen von Fliesen,
Fertigparket und Laminat

Trockenbau

Fliesen verlegen

Facebook Twitter Linkedin Instagram rufen Sie uns an schreiben Sie uns eine Mail
klicken Sie auf die Bilder zum vergrößern.

Im Bad neue Fliesen verlegen

mit der richtigen Fliese und etwas Fantasie kann man viel schönes bauen

Bei der Auswahl ihrer neuen Fliesen sollten Sie nicht nur auf das Dekor und das Format achten. Wichtig ist das die Fliesen ihrer Nutzung, Beanspruchung entsprechen. Hierbei hilft ihnen die Abriebfestigkeitsklasse. Bei Bodenfliesen für ihr Bad sollte eine Abriebklasse 1-2 ausreichend sein. Bei ihrer neuen Fliese für die Wände ist gewöhnlich eine Abriebklasse 1 völlig ausreichend.

Bei einer ebenerdigen Dusche ist zusätzlich auf die Rutschsicherheitachten. Eine R10 Fliese ist nötig um die Unfallgefahr beim Duschen sehr stark zu minimieren.

barrierefrei beinhaltet in erster Linie eine ebenerdige Dusche

Barrierefreiheit in einem sehr kleinem Bad. Wir haben trotzdem versucht möglichst viel an Barrierefreiheit herzustellen. Zum Beispiel eine ebenerdige Dusche mit einer R10a Fliese, niedriger montierter Armature und klappbaren Haltegriffen am WC die auch beim Duschen einen Halt bieten. Es lassen sich auch ebenerdige Duschen mit einem WEDI System herstellen. Hierbei kann es vorkommen, wenn die Gegebenheiten es nicht anders erlauben, daß Duschen max 8cm hoch werden .

Abdichtung

Abdichtung unter Fliesen in Duschen und Böden mit Ablauf immer in W1-3

Jedes Bad benötigt eine Abdichtung unter den Fliesen. Es wäre schade wenn nach kurzer Zeit unter dem Bad oder im Nebenraum Wasserpflecken entstehen würden. Für eine sollche Abdichtung gibt es Normen. Die Abdichtung wird in verschiedene Klassen eingeteilt und durch die DIN 18534 definiert.

Fliesen für Wohnbereich und Küche

dekorative Fliese im Holzdekor

Der Boden ihrer Küche wird möglicherweise stark belastet durch herunterfallende Gegenstäne, Stühle die verschoben werden etc.. Deswegen sollte eine Abriebfestigkeitsklasse 3 verwendet werden. Bei einem Fliesenspiegel ist es wieder egal ob Sie sich für eine Abriebfestigkeitsklasse 1 oder höher entscheiden.

Flure und Wohnräume können gerade durch Schuhwerk in dem kleine Steinchen hängengeblieben sind stark strapaziert werden. Auch in diesen Fällen ist eine Fliese mit Abriebfestigkeitsklasse 3 oder 4 zu wählen.

Fliesen Anordnung

einfache weisse Fliese 25x20

Fliesen können in verschiedenen Anordnungen verlegt werden. Die häufigste Art ist der Kreuzverband. Am Boden werden meistens Fliesen im Drittel oder Halbverband verlegt. Manchmal ist es auch sinnvoll Fliesen diagonal zu verlegen um trapezförmige Räume optisch zu begradigen.


Ein guter Fliesenleger wird ihnen immer ein gleichmäßiges Fliesenbild liefern. Jede Reihe sollte rechts und links am Ende die gleiche Breite besitzen und nicht kleiner sein als ein drittel der Breite einer Fliese.

Kantenprofile

Ecken und Kanten sollten mit Kantenprofilen abgeschlossen werden um ein harmonischen Bild zu erzielen und die Kanten vor Beschädigung zu schützen. Kantenprofile für Fliesen gibt es in PVC, Aluminium und Edelstahl sowie rund oder quadratisch.

Fliesen für Gewerberäume

Für Gewerbetreibende gelten spezielle Gesetze beim Verlegen von Fliesen die zu beachten sind. Unabhängig davon sollte im Verkaufsraum eine Fliese mit der Abriebklasse 5 verwendet werden.
Im Küchen oder Lagerbereich eine Fliese die zusätzlich eine Rutschhemmung von R10b besitzt.